Bestellung & kostenlose Beratung
Montag - Freitag von 9.00 - 17.00 Uhr

Ultraschallreiniger

Ultraschallreiniger Ultraschallbad Ultraschallreinigungsgerät. Die materialschonende Reinigung für empfindliche Gegenstände wie Uhren, Schmuck und Brillen | ✔️Bestpreis ✔️Garantie ✔️Direkt vom Hersteller ⭐⭐⭐⭐⭐

Ultraschallreiniger für die gründliche Reinigung verschiedener Utensilien


In unserem Shop bieten wir verschiedene, hochwertige Ultraschallreiniger zu günstigen Preisen an. Mit diesen Geräten ist jederzeit eine gründliche Reinigung möglich. Damit lässt sich selbst hartnäckiger Schmutz mühelos entfernen. Auch unzugängliche Bereiche werden so schnell wieder sauber. Reinigen lassen sich damit die unterschiedlichsten Utensilien wie etwa Schmuck oder Kosmetik und vieles mehr.

Die Geräte erzeugen Ultraschallwellen, die eine sorgfältige, aber gleichzeitig schonende Reinigung ermöglichen. Wir bieten Ultraschallreiniger in verschiedenen Grössen an, sodass sowohl kleine als auch grössere Dinge im Innenraum gereinigt werden können. Zu den Details der Geräte zählen Materialien wie Edelstahl oder digitale, integrierte Timer. Das erlaubt das Einstellen verschiedener Zeitstufen, abhängig vom Verschmutzungsgrad.

Hochwertigen Ultraschallreiniger vielfältig verwenden

Die Betriebsbereitschaft der Ultraschallreiniger wird zum Beispiel durch LEDs angezeigt. Das Reinigen ist komplett ohne Chemie möglich. Darüber hinaus gibt es im Shop Spezialreiniger, die mit den Geräten eingesetzt werden können. Mit diesen ist das Reinigen von verschiedenen Oberflächen möglich. Zudem lassen sich Russ, Kalk, Fette, Öle und andere organische Verschmutzungen beseitigen. Die Spezialreiniger sind ungiftig und lassen sich komplett biologisch wieder abbauen.

Der Einsatz eines solchen Reinigers erhöht die Wirkung im Ultraschallbad. Des Weiteren eignen sich die Spezialreiniger für Hochdruckreiniger oder Teilewaschgeräte. Ein Ultraschallreiniger erlaubt auch das Reinigen von Gläsern, Brillen und ähnlichen Gegenständen, bei denen hartnäckige Verschmutzungen vorhanden sind. Die Einsatzbereiche sind vielfältig.

Warum einen Ultraschallreiniger kaufen?

Ultraschallreiniger weisen zahlreiche Vorteile auf. Wer seine verschmutzten Gegenstände wie Brillen oder Schmuck noch manuell reinigt, weiss, wie viel Arbeit das macht und wie viel Zeit es kostet. Ultraschallreiniger übernehmen diese Mühe und arbeiten zuverlässig und schnell.

Die Reinigung ist bei zahlreichen Materialien möglich. Das gilt nicht nur für Kunststoff, Keramik, Glas oder Metall, sondern auch für Edelmetalle wie Schmuck aus Silber und Gold. Auch Brillen sind mit solch einem Reinigungsgerät einfach zu reinigen. Sobald der Ultraschallreiniger seine Arbeit beginnt, sind die Utensilien innerhalb von wenigen Minuten wieder strahlend sauber.

Wie gesagt, ist es möglich, zusätzlich Spezialreiniger zu verwenden. Diese eliminieren Keime, Bakterien und Viren. Neben den bereits genannten Gegenständen können auch Besteck, Zahnprothesen und -spangen, Kämme, Rasierer und vieles mehr gereinigt werden.

Wie funktionieren Ultraschallreiniger eigentlich?

Im Ultraschallreiniger herrschen hohe Frequenzen. Es werden Schallwellen erzeugt, die in das Wasserbad gelangen, um die dort abgelegten Gegenstände zu reinigen. Auf diese Weise entstehen unzählige kleinste Blasen. Sie implodieren und erzeugen sehr kleine Druckwellen. So kann dann die Verschmutzung entfernt werden. Die Blasen setzen sich sogar in kleinste Nischen ab, wodurch sie die Utensilien sehr gründlich reinigen können.

Die Oberfläche der Gegenstände wird dabei nicht beschädigt. Es können also keine Kratzer entstehen, die bei der Reinigung per Hand durchaus möglich sind. Wie sollten Nutzer bei der Auswahl eines Ultraschallreinigers vorgehen? Verschiedene Faktoren spielen eine Rolle.

Zum Beispiel das Fassungsvermögen. Kleine Ultraschallreiniger sind für den privaten Einsatzbereich geeignet. Das Fassungsvermögen liegt unter 1.000 Milliliter. Hier lassen sich Brillen, Schmuck und ähnliche kleine Dinge reinigen. Ultraschallreiniger für professionelle Reinigungen grösserer Gegenstände haben ein deutlich höheres Fassungsvermögen.

Der Reinigungskorb gehört bei einem Ultraschallreiniger zum Lieferumfang dazu. Dort werden die zu reinigenden Gegenstände hineingelegt, ehe das Gerät eingeschaltet wird. So kommen die Utensilien nicht mit dem Boden des Reinigers in Berührung. Das könnte die Objekte oder das Gerät nämlich beschädigen. Die Körbe lassen sich einfach einlegen oder wieder herausnehmen.

Die Höhe der Ultraschallfrequenz ist ebenfalls zu beachten. Je höher sie ist, umso gründlicher und schneller erfolgt die Reinigung. Eine hohe Frequenz intensiviert die Blasenbildung, was für eine noch bessere Leistung sorgt. Simple Ultraschallreiniger weisen eine niedrigere Frequenz auf als bei professionellen Geräten.

Dennoch reinigen auch einfache Geräte zuverlässig, wenn die Reinigungszeit erhöht wird. Ultraschallgeräte verfügen über einen praktischen Timer. Dieser erlaubt das Einstellen nach Bedarf. Oft sind bereits voreingestellte Stufen vorhanden, die nach Verschmutzungsgrad ausgewählt werden können. Bei einigen Geräten ist auch das stufenlose Einstellen der Zeit möglich, was für eine höhere Individualität verantwortlich ist.

Hochwertige Ultraschallreiniger schalten sich automatisch ab, nachdem die Zeit abgelaufen ist, sodass sich der Besitzer nicht selber darum kümmern muss. Ultraschallreiniger mit Heizung erwärmen das Wasser im Inneren, sodass die Reinigungskraft optimiert werden kann. Vor allem in professionellen Geräten ist eine Heizung verbaut. Sie erwärmt das Wasser auf eine bestimmte Temperatur.

Viele Ultraschallreiniger sind mit einem Display ausgestattet. Dort lässt sich das Gerät bedienen und die Zeit einstellen. Dort lässt sich zum Beispiel die Restzeit ablesen. Die Bedienung erfolgt über Tasten oder Drehregler auf einfache Art.

Welcher Ultraschallreiniger soll es nun sein?

Kleine Ultraschallreiniger eignen sich für den privaten Einsatz. Damit lassen sich Schmuck und Brillen einfach reinigen. Die kompakten Geräte haben zu diesem Zweck ein ausreichendes Fassungsvermögen und sind relativ klein. Das bedeutet, dass sie nicht viel Platz benötigen. Doch auch hier gehört in der Regel ein Timer zur Ausstattung.

Mittlere Ultraschallreiniger sind für häufige Einsätze ausgelegt. Wer regelmässig kleinere bis mittelgrosse Objekte reinigen möchte, sollte sich für ein solches Gerät entscheiden. Geeignet ist es zum Beispiel für die Säuberung von Bauteilen, kleinen Werkzeugen oder Besteck.

Geräumige und grosse Ultraschallreiniger sind für den professionellen Einsatz geeignet. In diesen lassen sich mehrere kleine Utensilien reinigen oder auch grosse Gegenstände säubern. Das Fassungsvermögen dieser Geräte ist wesentlich höher als bei den zuvor beschriebenen. Sie lassen sich durchaus professionell nutzen und sind immer mit einer Heizung ausgestattet. Die Reinigungszeit lässt sich hier noch genauer einstellen.

Gibt es noch andere, wichtige Details, die bei der Nutzung eines Ultraschallreinigers zu beachten gilt? Ja! Wichtig ist beispielsweise, dass der im Lieferumfang enthaltene Korb bei der Reinigung stets eingesetzt wird. Ansonsten kann es zu Beschädigungen der Gegenstände oder des Geräts kommen.

Es ist nicht ratsam, zu viele Dinge parallel in den Ultraschallreiniger zu geben. Falls sie zu nah nebeneinander oder aufeinander liegen, werden sie nicht so gründlich sauber, wie gewünscht. Es versteht sich von selbst, dass elektrische Geräte nicht für einen Ultraschallreiniger geeignet sind, da das Wasser sie beschädigt. Deshalb sollten sie nach wie vor manuell gereinigt werden.

Das gilt auch für Uhren, es sei denn, es handelt sich um wasserfeste Zeitmesser. Trotzdem ist Vorsicht wichtig. Schmuck aus Silber und Gold darf im Ultraschallreiniger gesäubert werden. Perlen und Edelsteine oder Modeschmuck jedoch nicht, da es zu Beschädigungen kommen kann. Brillen mit Gläsern aus Polycarbonat haben ebenfalls nichts im Ultraschallreiniger verloren. Bitte keine herkömmlichen Reiniger verwenden, sondern ausschliesslich unsere Spezialreiniger.